Conny und die verschwundene Ehefrau

KINOSTART: 20.11.2005 • Krimikomödie • Österreich (2005) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Conny und die verschwundene Ehefrau
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Österreich
Laufzeit
89 Minuten
Conny und Renés "Agentur zur Lösung unlösbarer Aufgaben" befindet sich in einer ebenso akuten Krise wie ihre bröckelnde Beziehung. Die spärlichen Aufträge sind wenig lukrativ, Zukunftsperspektiven kaum vorhanden. Aber Conny lässt sich nicht unterkriegen. Sie zieht den Auftrag an Land, die seit Jahren spurlos verschwundene Frau des Uhrenfabrikanten Thomas Landsberg ausfindig zu machen. Was als harmlose Recherche beginnt, entwickelt sich allerdings rasch zu einem ausgewachsenen Kriminalfall. Und Conny und René sind mittendrin. Vertuschter Mordfall oder groß angelegter Versicherungsbetrug lautet die Frage. Auf jeden Fall geht es um sehr viel Geld. Und das können Conny und René wirklich dringend gebrauchen.
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS