Haben noch eine alte Rechnung zu begleichen: John
Joe (Bernard Hill, l.) und Jimmy (Colm Meaney)

County Clare - Hier spielt die Musik

KINOSTART: 12.09.2003 • Komödie • Irland, Großbritannien, Deutschland (2003) • 91 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Boys & Girl from County Clare
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Irland, Großbritannien, Deutschland
Laufzeit
91 Minuten
Regie
Schnitt

Irland in den Sechzigerjahren: Einst traten die Dubliner Brüder John Joe und Jimmy gemeinsam in der Folk-Band ihres Vaters auf. Doch der Streit um John Joes große Liebe Maisie entzweite die beiden. Jimmy wanderte ins ferne Liverpool aus und ließ Maisie im erzkatholischen Irland mit einer unehelichen Tochter zurück. 20 Jahre später stehen sich John Joe und Jimmy als Konkurrenten bei dem großen Dubliner Folkmusik-Wettbewerb gegenüber. Die alten Wunden sind noch nicht verheilt, und so kommt es für die beiden Sturköpfe nicht nur zu einer musikalischen Auseinandersetzung ...

Ein atmosphärisch dicht inszenierter, witziger, oft schwarzhumoriger Independent-Spaß vor authentischer Kulisse von John Irvin ("Ozeanische Gefühle", "Hamburger Hill", "Der 4. Engel"), den er nach dem Drehbuch von Nicholas Adams in Szene setzte. Neben den überzeugend aufspielenden Bernard Hill und Colm Meaney als verkrachte Brüder, die nach Jahren wieder aufeinander treffen, gefällt hier besonders Andrea Corr ("Die Commitments"), Mitglied der irischen Popband "The Corrs", in der Rolle der jungen Musikerin Anne. Ein Muss für Freunde von irischer Musik und Lebensweise!

Foto: ARD/Degeto

Darsteller
Bernard Hill
Lesermeinung
Typisch irisch? Colm Meaney.
Colm Meaney
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung