Haben noch eine alte Rechnung zu begleichen: John
Joe (Bernard Hill, l.) und Jimmy (Colm Meaney)

County Clare - Hier spielt die Musik

KINOSTART: 12.09.2003 • Komödie • Irland, Großbritannien, Deutschland (2003) • 91 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Boys & Girl from County Clare
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Irland, Großbritannien, Deutschland
Laufzeit
91 Minuten
Regie
Schnitt

Irland in den Sechzigerjahren: Einst traten die Dubliner Brüder John Joe und Jimmy gemeinsam in der Folk-Band ihres Vaters auf. Doch der Streit um John Joes große Liebe Maisie entzweite die beiden. Jimmy wanderte ins ferne Liverpool aus und ließ Maisie im erzkatholischen Irland mit einer unehelichen Tochter zurück. 20 Jahre später stehen sich John Joe und Jimmy als Konkurrenten bei dem großen Dubliner Folkmusik-Wettbewerb gegenüber. Die alten Wunden sind noch nicht verheilt, und so kommt es für die beiden Sturköpfe nicht nur zu einer musikalischen Auseinandersetzung ...

Ein atmosphärisch dicht inszenierter, witziger, oft schwarzhumoriger Independent-Spaß vor authentischer Kulisse von John Irvin ("Ozeanische Gefühle", "Hamburger Hill", "Der 4. Engel"), den er nach dem Drehbuch von Nicholas Adams in Szene setzte. Neben den überzeugend aufspielenden Bernard Hill und Colm Meaney als verkrachte Brüder, die nach Jahren wieder aufeinander treffen, gefällt hier besonders Andrea Corr ("Die Commitments"), Mitglied der irischen Popband "The Corrs", in der Rolle der jungen Musikerin Anne. Ein Muss für Freunde von irischer Musik und Lebensweise!

Foto: ARD/Degeto

Darsteller
Bernard Hill
Lesermeinung
Typisch irisch? Colm Meaney.
Colm Meaney
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS