Auf den Schreck erst mal einen Schnaps! Darren
Healy als Noel

Dead Bodies

KINOSTART: 25.04.2003 • Thriller • Irland (2003) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Dead Bodies
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Irland
Laufzeit
88 Minuten
Regie
Music
Tommy und seine Freundin Jean streiten sich ständig. Als es einmal ein bisschen heftiger zugeht, knallt Jean mit dem Kopf an den Couchtisch und ist plötzlich mausetot. Tommy vergräbt die Leiche an einem stillen Ort - nur schade, dass hier schon jemand anders liegt ...

Eine der wenigen Regiearbeiten des irischen Filmemachers Robert Quinn, der eher als Second Unit Director und Regie-Assistant bekannt ist. So drehte er etwa zusammen mit Neil Jordan das Drama "Breakfast on Pluto" und den Psychothriller "Crying Game", mit Paul Tickell verwirklichte er die Milieustudie "Dublin Desperados". "Dead Body" kommt als gelungener schwarzhumoriger Thriller daher, der mit drei Irish Film und Television Awards prämiert wurde.

Darsteller
Sean McGinley
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS