Der Doppeladler

KINOSTART: 01.01.1970 • Literaturverfilmung • Frankreich (1948)
Lesermeinung
Originaltitel
L'aigle à deux têtes
Produktionsdatum
1948
Produktionsland
Frankreich
Regie
Die Königin zieht sich anlässlich des 10. Jahrestags der Ermordung ihres Gemahls auf das Schloss zurück, auf dem sie einst Hochzeit gefeiert hatte. Der junge Anarchist Stanislas, der den Auftrag hat, sie zu ermorden, wird von der Polizei verfolgt und flieht in das Zimmer der Königin. Dort bricht er erschöpft zusammen. Seine verblüffende Ähnlichkeit mit dem König veranlasst sie, Stanislas zu schützen. Sie gibt ihn vor ihrem Gefolge als ihren neuen Vorleser aus. Drei Tage Frist gewährt sie ihm. Sollte er sie bis dahin nicht getötet haben, wird sie ihn der Polizei ausliefern. Der Anarchist und seine Königin verlieben sich leidenschaftlich ineinander - eine Liebe, die keine Zukunft hat ...

Darsteller
Jean Marais
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS