Hau ab. die Knete gehört mir! John Cusack ist 
reich
Hau ab. die Knete gehört mir! John Cusack ist 
reich

Der Preis für eine Million

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimikomödie • USA (1993)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Money for Nothing
Produktionsdatum
1993
Produktionsland
USA
Der arbeitslose Hafenarbeiter Joey findet zufällig auf der Straße eine Million Dollar aus einem Bankraub. Er denkt nicht daran, die gefundene Beute abzugeben. Doch schon bald macht er durch seine Tölpelhaftigkeit alle und jeden auf sich aufmerksam. So jagen ihn nicht nur Gesetzeshüter, sondern auch die Räuber, die ihre verlorene Beute wiederhaben wollen...

Diese Krimikomödie entstand nach einer wahren Begebenheit, ist aber leider nur in Ansätzen wirklich witzig. John Cusack versucht zwar sein Bestes, kann aber gegen ein schwaches Drehbuch und viele Längen nur schwer ankommen.

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung