Der Sheriff (Gregory Peck) und die junge Alma
(Tuesday Weld)
Der Sheriff (Gregory Peck) und die junge Alma
(Tuesday Weld)

Der Sheriff

KINOSTART: 01.01.1970 • Western • USA (1970)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
I Walk the Line
Produktionsdatum
1970
Produktionsland
USA
Schnitt

Der alternde Henry Tawes ist Sheriff in einer Kleinstadt irgendwo in Tennessee. In der Beziehung zu der jungen Alma McCain scheint er nach Jahren wieder ein Lebensziel gefunden zu haben. Doch zu spät erkennt er, dass er einer Täuschung erlegen ist und sich sein Leben in einer Welt der Vorurteile und Zukunftslosigkeit nicht ändern wird.

Das ruhig erzählte, hervorragend gespielte Psychodrama im Western-Ambiente von Polit-Thriller-Spezialist John Frankenheimer zeichnet ein entlarvendes Bild der US-Südstaaten. Besonders Gregory Peck gibt hier eine Paradevorstellung seiner Schauspielkunst als alternder Mann, der durch die Beziehung zu einer jungen Frau noch einmal neuen Lebensmut schöpft. An seiner Seite spielt die seinerzeit 27-jährige Tuesday Weld, die von ihrer Mutter schon als Kind als Model und zum Hollywood-Kinderstar aufgebaut wurde und später in Filmen wie "Dreckige Hunde", "Der Einzelgänger" und "Es war einmal in Amerika" zu sehen war. "Der Sheriff" basiert auf dem Roman "An Exile" von Madison Jones, die ausgezeichnete Musik steuerte Country-Ikone Johnny Cash bei.

Foto: Sony

Darsteller
Charles Durning
Lesermeinung
Gregory Peck
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS