Gemeinsam trauern: Catherine Deneuve (l.) und
Élodie Bouchez

Der Tag, der alles veränderte

KINOSTART: 23.05.2007 • Familiendrama • Frankreich (2007) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Après lui
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
88 Minuten
Regie
Camille verliert ihren Sohn durch einen Autounfall. Unfähig mit ihrer Trauer fertig zu werden, überträgt sie ihre Zuneigung auf Franck, den besten Freund ihres Sohnes. Doch Franck war es, der den Unfall verursachte. Gegen den Widerstandes ihrer verständnislosen Familie wird Franck zum willigen Objekt ihrer Zuneigung und Fürsorge. Doch nach und nach wird dem jungen Mann klar, dass Camilles Besessenheit auch eine Gefahr birgt ...

Schauspieler (etwa "Wilde Herzen" von André Téchiné), Drehbuchautor und Regisseur Gaël Morel legte mit seiner fünften Langfilmarbeit ein ungewöhnliches Drama vor. Hier taucht er in die Gefühlswelt einer durch den Tod des Sohnes völlig verstörten Frau ein, entwickelt ein düsteres wie kompromissloses Werk. Dank einer - wie meist - stark aufspielenden Catherine Deneuve, die hier mit Bravour die trauernde Frau spielt, die immer mehr einer mysteriösen Obsession verfällt. Morel arbeitet hier übrigens zum dritten Mal mit Élodie Bouchez zusammen, die auch seine Partnerin in "Wilde Herzen" war. Auch Thomas Dumerchez stand dreimal für Morel vor der Kamera. Die Musik stammt von dem vielfach ausgezeichneten Jazz-Klarinettisten und -Saxophonisten Louis Sclavis, Mtiglied der Lyoner ARFI-Musikbewegung.

Darsteller
Zeigt sich gern nackt: Elodie Bouchez
Elodie Bouchez
Lesermeinung
Guy Marchand
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung