Zugegeben, der Bus ist kein Roller! Kairat Makhmedow als Busfahrer
Zugegeben, der Bus ist kein Roller! Kairat Makhmedow als Busfahrer

Der junge Kairat

KINOSTART: 01.01.1970 • Milieustudie • Kasachstan (1991)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Kairat
Produktionsdatum
1991
Produktionsland
Kasachstan
Ein Zug verlässt den Bahnhof eines kleines Dorfes in der kasachischen Steppe. Ein kleiner Junge ohne Spielkameraden, für den die Züge die einzige Abwechslung sind, macht sich einen Spaß daraus, mit Steinen auf sie zu werfen. Ein solcher Stein trifft das Fenster, aus dem der 20-jährige Kairat in Gedanken versunken auf die grenzenlose Ebene schaut. Nach misslungenen Studium versucht er, sich seinen Lebensunterhalt als Busfahrer zu verdienen...

Dies ist der erste Film von Dareshan Omirbaew, einem der wenigen Filmemacher aus Kasachstan. Mit ruhigen Bildern gelang im ein karg-poetisches Werk, das seinesgleichen sucht. Denn dieser Film ist eine bemerkenswerte, fast schon dokumentarische Bestandsaufnahme eines Landes und einer Stadt (Almaty, früher Alma-Ata) im Umbruch.

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung