Das war meine Suppe, langes Elend! Edward G. 
Robinson (M.) im Knast 
Das war meine Suppe, langes Elend! Edward G. 
Robinson (M.) im Knast 

Der letzte Gangster

KINOSTART: 01.01.1970 • Gangsterfilm • USA (1937)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Last Gangster
Produktionsdatum
1937
Produktionsland
USA
Ende der 20er Jahre ist Joe Krozac ein großer Gangster. Aus seiner polnischen Heimat holt er die junge Talya zu sich und heiratet sie. Doch als er für Jahre eingelocht wird, erkennt sie sein wahres Gesicht, wendet sich von ihm ab und dem Journalisten Paul North zu. Als Krozac aus dem Knast kommt, will er sich an ihr rächen. Doch schnell erkennt er, dass seine Zeit ist vorbei....

Ein düster inszeniertes und gut gespieltes Gangster-Drama, allen voran Hauptdarsteller Edward G. Robinson, der hier wieder einmal die reichhaltige Palette seines Könnens unter Beweis stellt. James Stewart ist hier in seiner ersten Hauptrolle zu sehen.

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Nicht nur als Darsteller erfolgreich: Jack Black
Jack Black
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Begann seine Karriere als fescher Surfer in der TV-Serie "Gegen den Wind": Ralf Bauer
Ralf Bauer
Lesermeinung
Axel Milberg als "Tatort"-Kommissar Borowski
Axel Milberg
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
Katharina Böhm.
Katharina Böhm
Lesermeinung
Ausdrucksstarker Charakterdarsteller: Tim Seyfi
Tim Seyfi
Lesermeinung