Was soll ich nur tun? Die britische Schauspielerin Gugu Mbatha-Raw in der Rolle der Dido Elizabeth Belle.

Dido Elizabeth Belle

KINOSTART: 14.08.2014 • Historiendrama • Großbritannien (2013) • 104 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Belle
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Großbritannien
Budget
10.900.000 USD
Einspielergebnis
16.505.460 USD
Laufzeit
104 Minuten
Regie

Nachdem Sir John Lindsay als Captain der königlichen Marine Vater einer Tochter wurde, gibt er das Kind in die Obhut seines Onkels Lord Mansfield, da er selbst wieder zur See fahren muss. So wächst Dido Elizabeth Belle im Haushalt der adligen Mansfields auf.

Als junge Frau muss sie jedoch mehr und mehr feststellen, dass sie als Farbige nicht wirklich in die englische Gesellschaft passt. Sie ist zwar eine Schönheit, in den Augen des Adels wegen ihrer Hautfarbe aber eine Unwürdige, die nicht mit Weißen an einem Tisch essen darf, aber wegen ihrer Stellung auch nicht mit den schwarzen Dienstboten ihre Mahlzeiten einnehmen kann.

Zudem bekommt sie vor allem von Besuch der Mansfields immer wieder engstirnige Missachtung und Missbilligung zu spüren. Doch sie ist immer weniger bereit, die ständigen Erniedrigungen tatenlos hinzunehmen ...

Langatmig und ermüdend

Die britische Regisseurin Amma Asante orientierte sich bei diesem pitoresken Historiendrama an wahren Begebenheiten und schildert - leider oft sehr langatmig und ermüdend - die biografischen Erlebnisse der Titelfigur, die den aufkeimenden Rassismus in Form von Ignoranz, Intoleranz und offenem Hass im englischen Adelsmilieu des 18. Jahrhunderts hautnah erlebt.

Bei aller Bitterkeit ihrer Erlebnisse wirken die Bilder oft viel zu schön und spiegeln keinesfalls das aufgewühlte Innenleben der Hauptfigur wider. Dennoch: Wer etwas kitschige Geschichtsaufarbeitungen mag, wird hier gut bedient.

Darsteller
Schauspielerin Emily Watson.
Emily Watson
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Tom Wilkinson
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS