Traumfrau oder Mörderin? Marlene Dietrich als Revuestar
Traumfrau oder Mörderin? Marlene Dietrich als Revuestar

Die rote Lola

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • USA (1950)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Stage Fright
Produktionsdatum
1950
Produktionsland
USA
Der junge Schauspielschüler Jonathan erscheint aufgeregt bei seiner Freundin Eve und berichtet ihr, der berühmte Revuestar Charlotte Inwood hätte ihren eigenen Mann getötet. Schließlich gesteht er Eve, dass er Charlotte schon lange liebt und daher ein gefährliches Indiz aus dem Weg geräumt hat. Nun steht er allerdings selbst unter Mordverdacht und wird von der Polizei gesucht. Eve glaubt an seine Unschuld, versteckt ihn bei ihrem Vater und versucht auf eigene Faust, Jonathans Unschuld zu beweisen...

Nichts ist so wie es scheint in diesem Kriminalfilm mit Starbesetzung von Suspense-Meister Alfred Hitchcock, den er nach dem Drehbuch von Whitfield Cook inszenierte, der darin die Erzählungen "Man Running" und "Outrun the Consatble" von Selwyn Jespon verarbeitete. Hitchcock arrbeitete hier das erste und einzige Mal mit Marlene Dietrich zusammen, die in der Rolle des Revuestars Charlotte Inwood glänzt. Ärger hatte der Altmeister bei diesem Film mit der gerade frisch von Ronald Reagan geschiedenen Jane Wyman, die es nur schwer ertragen konnte, neben der glamourösen Marlene Dietrich als graue Maus zu agieren. In einer kleinen Nebenrolle ist hier erstmals die Hitchcock-Tochter Patricia zu sehen, die zu dieser Zeit noch Schauspielschülerin an der Royal Academy of Dramatic Art war. Später spielte sie noch in zwei weiteren Werken ihres Vaters: "Verschwörung im Nordexpress" (1951) und "Psycho" (1960). Sir Alfred ist übrigens auch hier in einem Cameo-Auftritt als Mann zu sehen, der auf der Straße Eve alias Jane Wyman anstarrt.

Darsteller
Jane Wyman
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion
"Elise und das vergessene Weihnachtsfest" ist perfekte Unterhaltung für alle, die noch an den Zauber von Weihnachten glauben.
Elise und das vergessene Weihnachtsfest
Kinderfilm • 2019
prisma-Redaktion
Bergman Island
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Many Saints of Newark
Kriminalfilm • 2021
prisma-Redaktion
Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao ("Nomadland") erzählt im neuen Marvel-Film "Eternals" von gottgleichen Weisen, die unseren Planeten beschützen.
Eternals
Fantasy • 2021
prisma-Redaktion
Contra
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Ron läuft schief
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Cry Macho
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Venom: Let There Be Carnage
Action • 2021
prisma-Redaktion
The French Dispatch
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Halloween Kills
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Résistance – Widerstand
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Supernova
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Last Duel
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Kinderfilm • 2021
Bis an die Grenze
Drama • 2020
Mit "Keine Zeit zu sterben", dem 25. Film der Reihe, verabschiedet sich Daniel Craig von seiner Rolle. Die Dreharbeiten wurden bereits im Oktober 2019 abgeschlossen. Als Folge der Pandemie verzögerte sich der Kinostart jedoch mehrfach.
Keine Zeit zu sterben
Action • 2019
prisma-Redaktion
Dear Evan Hansen
2021
prisma-Redaktion
"Dune" ist bereits die zweite Verfilmung des legendären Science-Fiction-Romans.
Dune
Science-Fiction • 2021
prisma-Redaktion
Mit Shang-Chi steht erstmals ein asiatischer Superheld im Zentrum eines Marvel-Abenteuers.
Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings
Action • 2021
prisma-Redaktion
In vier Episoden erzählt "Doch das Böse gibt es nicht" von der Todesstrafe im Iran.
Doch das Böse gibt es nicht
Drama • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS