Der Violonist und seine Geliebte: Jason Flemying
und Greta Scacchi

Die rote Violine

KINOSTART: 10.09.1998 • Episodenfilm • Kanada, Italien (1998) • 130 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Red Violin
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
Kanada, Italien
Budget
18.000.000 USD
Einspielergebnis
9.495.408 USD
Laufzeit
130 Minuten
Kamera
Im Italien des 17. Jahrhunderts stirbt die Frau des Geigenbauers Nicolò Bussotti im Kindbett. Aus Trauer färbt ihr Mann sein Meisterwerk, eine perfekte Violine, rot ein. Nicolo verkauft die Geige an ein Kloster. Sie wird über Generationen hinweg weitergereicht. Die Musiker, die das Ausnahmeinstrument spielen dürfen, sind ausgezeichnet, aber auch verdammt, ihr Schicksal ganz dem Spiel auf dieser Violine auszuliefern. Große Leidenschaften, aber auch großes Unglück begleiten das rätselhafte Instrument - und es schlägt immer neue Menschen auf verschiedenen Erdteilen in seinen schicksalhaften Bann...

Ein Episodenfilm um den schicksalhaften Weg einer außergewöhnlichen Violine durch die Jahrhunderte, von François Girard nach seinem eigenen Drehbuch, an dem auch Don McKellar mitarbeitete, inszeniert. Die Geigenmusik wurde von John Corigliano komponiert und von Joshua Bell so gut eingespielt, das die Filmmusik 1999 mit einem Oscar ausgezeichnet wurde.

Darsteller
Colm Feore
Lesermeinung
Don McKellar
Lesermeinung
Greta Scacchi
Lesermeinung
Jason Flemyng
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion
"Elise und das vergessene Weihnachtsfest" ist perfekte Unterhaltung für alle, die noch an den Zauber von Weihnachten glauben.
Elise und das vergessene Weihnachtsfest
Kinderfilm • 2019
prisma-Redaktion
Bergman Island
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Many Saints of Newark
Kriminalfilm • 2021
prisma-Redaktion
Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao ("Nomadland") erzählt im neuen Marvel-Film "Eternals" von gottgleichen Weisen, die unseren Planeten beschützen.
Eternals
Fantasy • 2021
prisma-Redaktion
Contra
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Ron läuft schief
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Cry Macho
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Venom: Let There Be Carnage
Action • 2021
prisma-Redaktion
The French Dispatch
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Halloween Kills
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Résistance – Widerstand
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Supernova
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Last Duel
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Kinderfilm • 2021
Bis an die Grenze
Drama • 2020
Mit "Keine Zeit zu sterben", dem 25. Film der Reihe, verabschiedet sich Daniel Craig von seiner Rolle. Die Dreharbeiten wurden bereits im Oktober 2019 abgeschlossen. Als Folge der Pandemie verzögerte sich der Kinostart jedoch mehrfach.
Keine Zeit zu sterben
Action • 2019
prisma-Redaktion
Dear Evan Hansen
2021
prisma-Redaktion
"Dune" ist bereits die zweite Verfilmung des legendären Science-Fiction-Romans.
Dune
Science-Fiction • 2021
prisma-Redaktion
Mit Shang-Chi steht erstmals ein asiatischer Superheld im Zentrum eines Marvel-Abenteuers.
Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings
Action • 2021
prisma-Redaktion
In vier Episoden erzählt "Doch das Böse gibt es nicht" von der Todesstrafe im Iran.
Doch das Böse gibt es nicht
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Drama trifft Thriller trifft Groteske: "Promising Young Woman" mischt verschiedene Genres zu einem grandiosen Film.
Promising Young Woman
Thriller • 2020
prisma-Redaktion
Für die Fußball-Dokumentation "Nachspiel" begleiteten die Filmemacher Christoph Hübner und Gabriele Voss ihre Protagonisten mehr als 20 Jahre lang.
Nachspiel
Dokumentarfilm • 2019
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS