Brillant: Ian Richardson als intriganter 
Konservativer  
Brillant: Ian Richardson als intriganter 
Konservativer  

Ein Kartenhaus - Um Kopf und Krone

KINOSTART: 01.01.1970 • Politthriller • Großbritannien (1993)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
To Play the King
Produktionsdatum
1993
Produktionsland
Großbritannien
Mit den ausgeschriebenen Neuwahlen erreicht der Konflikt zwischen dem Prime Minister und Seiner Majestät die heiße Phase. Dies ist die Stunde der Meinungsforscher: Sarah Harding schafft es durch geschickt lancierte Meinungsumfragen, die Popularitätskurve des Regierungschefs trotz widriger Umstände immer wieder ansteigen zu lassen. Dies bereitet nicht nur dem König und seinem Pressestab Sorgen, auch Urquharts Vertrauter, Fraktionschef Tim Stamper, betrachtet die Ergebnisse mit Argwohn. Denn er, der langjährig treue Diener, droht in Urquharts Ansehen immer mehr zurückzufallen - zugunsten einer Frau!

Was bereits eindrucksvoll mit "Ein Kartenhaus" 1991 begann, wird hier ebenso faszinierend fortgesetzt: Eine atemberaubende Geschichte über Machtgier, Korruption und brennenden Ehrgeiz mitten in unserer Zeit, mitten in einer scheinbar integren Demokratie. Zugleich tut sich hier - ebenso infam-unterhaltend wie spannend - ein Abgrund an Demokratie-Mißbrauch auf. Bei seiner Erstsendung in Großbritannien machte der Film Furore, waren doch die Parallelen zwischen dem fiktivem Sturz eines Premierministers und der überraschenden Ablösung Maggie Thatchers unübersehbar. Ian Richardson wurde von der BAFTA für seine brillante schauspielerische Leistung als bester Schauspieler ausgezeichnet und als Best Actor for the Royal Television Award nominiert.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS