Ein Mann für gewisse Sekunden

KINOSTART: 07.06.1999 • Beziehungskomödie • Deutschland (1999) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Ein Mann für gewisse Sekunden
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
88 Minuten
Jenna Wissbach, eine 35jährige Journalistin, hat die Nase voll vom flotten Singl-Dasein mit einem heißen Flirt hier und einem One-Night-Stand dort. Und da sie aufs andere Geschlecht derzeit sowieso nicht gut zu sprechen ist, steht ihr Entschluß fest: Sie will ein Kind, ohne Mann. Und dieser Wunsch verstärkt sich, als sie wenig später bei ihrer jüngeren Schwester Marie und ihrem Mann Christoph vorbeischneit, deren zwei Kinder wieder einmal den Alltag gehörig aufmischen. Auch Marie blickt sehnsüchtig auf Jennas schickes Minikostüm - nur zu gerne würde sie wieder in ihrem Beruf als Fotografin Fuß fassen. Beide Frauen bekommen, was sie sich erträumen. Jenna vermittelt ihrer Schwester eine Fotostory über den Schnulzenstar Tony Cazzone, der nichts unversucht läßt, um seinen unwiderstehlichen Charme an der "wehrlosen" Marie auszutoben. Jenna selbst verliebt sich bei einer Reportage über künstliche Befruchtung in den attraktiven Samenspender Michael und wird wenig später schwanger. Jedoch ist nicht Michael der Vater sondern Christoph " Eine vertrackte Situation, aus der es nur einen Ausweg für Jenna gibt, wenn sie sich nicht alles verderben will: Mit einer kleinen Lüge - die Flucht nach vorne antreten.

Darsteller

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
"Der große Unerkannte": Hansa Czypionka.
Hansa Czypionka
Lesermeinung
Maggie Peren
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung