Zu seiner Zeit eine Klasse für sich: Fausto Coppi
(1919-1960)
Zu seiner Zeit eine Klasse für sich: Fausto Coppi
(1919-1960)

Fausto Coppi - Eine italienische Geschichte

KINOSTART: 01.01.1970 • Dokumentarfilm • Frankreich (1996)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Fausto Coppi: une Histoire d'Italie
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
Frankreich
Die Biografie des armen Bauernsohns ist gespickt mit Superlativen: Bereits als 21-Jähriger gewann er auf Anhieb den Giro d'Italia; sein Stundenweltrekord von beinahe 46 Kilometer sollte mehr als 30 Jahre Bestand haben. Den ersten von zwei Tour-de-France-Siegen holte er mit einem sensationellen Vorsprung von fast 29 Minuten. Seine Überlegenheit von 1952 war so groß, dass die Tour-Organisatoren ihm den Start im darauf folgenden Jahr verweigerten...

Für viele Insider gebührt Fausto Coppi der Titel "Größter Fahrradchampion aller Zeiten". Coppi steht für eine andere Dimension des Sports im allgemeinen und des Radrennsports im besonderen: Er spiegelt mit seiner Karriere die Gesellschaft und die Geschichte wider. Er ist auch das Symbol eines durch den Sport vereinten Europas, das entstand, lange bevor der Europagedanke in der Politik der Staaten Gestalt annahm. Doch seine Karriere wird von den Kriegsereignissen jäh unterbrochen. Er wird eingezogen, nach Afrika geschickt und gerät in englische Gefangenschaft. 1945 fängt er noch einmal von ganz vorne an: Er ist mittlerweile 26 Jahre alt, doch und mit einem schier unglaublichen Talent zum Radfahren gesegnet und angetrieben von dem Wunsch, die verlorene Zeit einzuholen und zu siegen. Und das tat er, besser denn je. Gezeigt werden Archivaufnahmen, auch bisher unveröffentlichte und von Faustino Coppi selbst aufbewahrte "Familienfilme" mit dem großen Champion und seinesgleichen, von Bartali über Kubler und Van Steenbergen bis Bobet, mit Stars und normalen Menschen, mit Politikern, mit Filmen und Liedern, die eine Geschichte Italiens und Europas erzählen.

Neu im kino

Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS