Rosella muss reich heiraten! Mario
Carotenuto und Laura Solari als Ehepaar Moricone
Rosella muss reich heiraten! Mario
Carotenuto und Laura Solari als Ehepaar Moricone

Ferien in der Silberbay

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Italien (1961)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Vacanze alla baia d'argento
Produktionsdatum
1961
Produktionsland
Italien

Italien, Anfang der Sechzigerjahre. Signore Moricone ist total verschuldet. Gemeinsam mit seiner Frau und der hübschen Tochter Rosella fährt er dennoch ans blaue Meer. Allerdings nicht ohne Hintergedanken, denn dort hofft er auf eine gute Partie für seine heiratsfähige Tochter, damit die Geldnot der Familie ein Ende findet. Schon bald scheint Moricones Plan aufzugehen. Am Strand erscheint ein junger Baron, der von dem Schloss und großen Ländereien seines Vaters schwärmt. Als die Eltern jedoch dahinter kommen, dass der junge Mann aus ähnlichen Verhältnissen kommt wie sie, ist es bereits zu spät - die jungen Leute sind rasend ineinander verliebt ...

Wer will hier wen über den Tisch ziehen? Das ist die Frage in Filippo W. Rattis ("Zehn Italiener für einen Deutschen") typischen Sechzigerjahre-Spaß, in dem die Liebe schließlich über den Geschäftssinn und die Geldgier siegt. Als Rosella ist die seinerzeit gern besetzte Valeria Fabrizi ("Dunkle Geschäfte", "Mit Damenbedienung") zu bewundern, an ihrer Seite ist der Brite Anthony Steel ("Winnetou II") als Möchtegern-Baron zu sehen. Steel war übrigens von 1956-1959 mit Sexbombe Anita Ekberg ("Das süße Leben") verheiratet.

Foto: ARD/Degeto

Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS