Ich werde den Kerl schon kriegen! Alain Delon als Frank Riva
Ich werde den Kerl schon kriegen! Alain Delon als Frank Riva

Frank Riva - Der Mann aus dem Nichts

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimireihe • Frankreich (2003)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Frankreich
Während eines Einsatzes der Pariser Polizei bei einem Drogengeschäft wird der stellvertretende Polizeichef Rezzoni schwer verletzt und fällt ins Koma. Nur wenige Tage später landet der Ex-Cop Frank Riva auf dem Pariser Flughafen. Er kommt von den Bahamas, wo er seit 25 Jahren lebt. Hauptkommissarin Lydie Herzog soll Riva vom Flughafen abzuholen. Woher kommt Frank Riva, wer ist er, und warum wird er in diesen Fall eingeschaltet? Es gibt über ihn keine Personalakte und niemand scheint ihn zu kennen. Aber seine Methoden sind effizient, schnell kommt er der Drogenbande auf die Spur.

Regisseur Patrick Jamain hat seine dreiteilige Krimireihe ganz auf Hauptdarsteller Delon zugeschnitten. Der französische Star-Mime agiert in "Der Mann aus dem Nichts" souverän unterkühlt wie in alten Zeiten. Delon ist nicht nur Hauptdarsteller, sondern hat die deutsch-französische Koproduktion zusammen mit Odile McDonald und Alain Pancrazi auch produziert. "Frank Riva" wurde bereits mit großem Erfolg im französischen Fernsehen ausgestrahlt.

Darsteller
Ewig ein Darsteller mit Sex-Appeal: Alain Delon.
Alain Delon
Lesermeinung
Jacques Perrin
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

BELIEBTE STARS