Hallo, ich bin der nette Jason! Ken Kirzinger mit Maske

Freddy Vs. Jason

KINOSTART: 20.11.2003 • Horror • USA (2003) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Freddy Vs. Jason
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
USA
Budget
30.000.000 USD
Einspielergebnis
114.908.830 USD
Laufzeit
93 Minuten

Meuchel-Monster Freddy Krueger hat ein Problem: Da die Kinder der Elm Street wegen eines Medikaments nicht mehr träumen, kann er nicht mehr töten. So bedient sich der üble Geselle eben eines anderen: Psychopath Jason Voorhees. Als Jason jedoch erkennt, dass er von Freddy manipuliert wurde, kommt es zu einem Duell der beiden...

Wer von dem Albtraum-Mörder immer noch nicht genug hat, kann diesen Klischee-Schrott vielleicht genießen, ansonsten hat diese Aufeinandertreffen der beiden legendären Horrorfilmreihen "Nightmare On Elm Street" und "Freitag der 13." Absolut nichts Neues oder gar einfallsreiches zu bieten. Langweilig!

Foto: Warner

Darsteller

BELIEBTE STARS

Blondes Haar und blaue Augen: Cameron Diaz.
Cameron Diaz
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung