Tja, die Leiche ist nicht mehr ganz frisch! Amanda
Burton und Sean Chapman
Tja, die Leiche ist nicht mehr ganz frisch! Amanda
Burton und Sean Chapman

Gerichtsmedizinerin Dr. Samantha Ryan

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Großbritannien (1999)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Silent Witness: Two Below Zero
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Großbritannien
Im norwegischen Ski-Ort Lom donnert eine Lawine zu Tal. Ihre grausige Fracht: eine nackte Frauenleiche. Da eine englische Urlauberin vermisst wird, scheint der Fall klar. Doch es stellt sich heraus: Die Leiche lag bereits 15 Jahre lang tiefgefroren im Gletscher-Eis. Pathologin Samantha Ryan reist nach Lom, um Licht in die Sache zu bringen...

Immer wieder erstaunlich, dass die Filme um die Gerichtsmedizinerin ein gleich bleibend hohes Niveau halten können - ganz im Gegensatz übrigens zu deutschen Krimiserien. Auch diese spannende Folge unter der Regie von TV-Routinier Rob Evans wartet mit interessanten Charakteren, guten Dialogen und geschickt gelegten falschen Fährten auf.

Darsteller

Amanda Burton
Lesermeinung
Anthony Head
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung