Girolimoni - Das Ungeheuer von Rom

KINOSTART: 01.01.1972 • Politthriller • Italien (1972) • 98 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Girolimoni, Il Mostro Di Roma
Produktionsdatum
1972
Produktionsland
Italien
Laufzeit
98 Minuten
Music
Schnitt
Italien, 1927: Die Faschisten gewinnen an Terrain, Mussolini wird Innenminister. In den Armenvierteln von Rom geht ein Ungeheuer um, ein Mörder, der kleine Mädchen misshandelt, umbringt und verscharrt. Es ist ein Kranker, den seine Familie deckt; die Morde werden vertuscht. Die Regierung will die Bestie entlarven, also sucht und findet man einen Täter. Ein armer kleiner harmloser Bürger geht in die Falle, man nimmt ihn fest. Zwar muss Girolimoni bald wieder freigelassen werden, doch das geschieht so unauffällig, dass er für die Menschen in seiner Umgebung das Ungeheuer bleibt. Auch nach dem Krieg ändert sich für ihn nichts ...

Meisterregisseur Damiano Damiani inszenierte diesen Politthriller vor dem Hintergrund des aufkommenden Faschismus in Italien. Mit dem überzeugenden Nino Manfredi in der Hauptrolle legt Damiani die Macht der Mächtigen und die Ohnmacht des kleinen Manns auf einfache, klare und spannende Weise auf.

Darsteller
Nino Manfredi
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS