Ich hör ja schon auf! "Heinrich der Säger" wird verhaftet 
Ich hör ja schon auf! "Heinrich der Säger" wird verhaftet 

Heinrich der Säger

KINOSTART: 16.08.2001 • Actionkomödie • Deutschland (2001) • 99 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Heinrich der Säger
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
99 Minuten
Kamera
Schnitt
In einem deutschen Provinznest trauert die Bevölkerung um die bald stillgelegte Strecke der Kommerzbahn. Ein letztes Mal soll die Bahn fahren. Doch dies sieht Eisenbahner Grantke überhaupt nicht ein und betreibt üble Sabotage. Mit ungeahnten Folgen...

Dies ist wohl der Film mit der spektakulärsten Minitrix- oder Märklin-Entgleisung der Filmgeschichte. Derlei alberne Trick sah man bislang nur in munter heruntergekurbeten Hobby-Filmchen, aber nicht im Kino. Der hier verbreitete Witz - falls man diesen Begriff überhaupt verwenden sollte - erreicht noch nicht einmal unterirdisches Niveau.  

Darsteller
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Als Schauspielerin und Sängerin erfolgreich: Meret Becker
Meret Becker
Lesermeinung
Das könnte uns weiterbringen! Uwe Steimle als Jens Hinrichs.
Uwe Steimle
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS