Soll ich nicht mal das Licht einschalten? Ellen 
Drew und John Payne  
Soll ich nicht mal das Licht einschalten? Ellen 
Drew und John Payne  

Herr der Unterwelt

KINOSTART: 01.01.1970 • Thriller • USA (1949)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Crooked Way
Produktionsdatum
1949
Produktionsland
USA
Kamera
Der hochdekorierte Kriegsveteran Eddie Rice leidet unter Amnesie. So erfährt er erst im Laufe der Zeit, dass er einst einer Gruppe von Gangstern angehörte. Da diese nun eine alte Rechnung mit Eddie begleichen wollen, ist er gezwungen, Licht in das Dunkel der Vergangenheit zu bringen...

Vor allem dank der hervorragenden Kameraführung von Altmeister John Alton ("Er kam nur nachts", "Ein Amerikaner in Paris", "Die Brüder Karamasow") gelang ein finsterer Thriller, der allerdings zu den unbekannteren Werken des film noir gehört.

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung