Wie werde ich Kath bloß wieder los? Daniel Craig
als Roland

Hotel Splendide

KINOSTART: 21.09.2000 • Komödie • Großbritannien/Frankreich (2000) • 98 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Hotel Splendide
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Großbritannien/Frankreich
Laufzeit
98 Minuten
Music
Kamera

Auf einer entlegenen Insel findet sich das von der Blanche-Familie geleitete "Hotel Splendide". Nach dem Tod der Mutter übernehmen die Spleens der Kinder vollends das Kommando: Küchenchef Roland exerziert seinen Hygienewahn, alles zu Brei zu zerkochen. Seine Schwester Cora behandelt Gäste ausschließlich mit Schlammbädern und Einläufen, und Dezmond – entschlossen den Geist der Mutter am Leben zu halten – führt das Hotel in ruinöse Engpässe. Eines Tages betritt Rolands frühere Sous-Chefin und Ex-Geliebte Kath den bizarren Kosmos. Zwischen ihnen entspinnt sich ein Gourmet-Wettkampf, der dem Hotel neues Leben einhaucht ...

Ein visuell aufwändig gestaltetes Werk mit viel schwarzen Humor von Regisseur Terence Gross, das dieser in der Tradition von Werken wie etwa Jean-Pierre Jeunets Meisterwerk "Delicatessen" nach einem eigenen Drehbuch inszenierte. Der spätere "James Bond"-Darsteller Daniel Craig liefert sich hier ein aberwitziges wie abgedrehtes Gefecht mit Toni Collette. Was für die einen allerdings eine Kultkomödie ist, entpuppte sich für andere als pure Langeweile. Ein raffinierter Streich ist "Hotel Splendide" allemal.

Foto: Kinowelt

Darsteller
Daniel Craig wurde am 2. März 1968 in Chester, Cheshire geboren.
Daniel Craig
Lesermeinung
Alter Hase im Showgeschäft: Toby Jones.
Toby Jones
Lesermeinung
Hat "Muriels Hochzeit" schon längst hinter sich gelassen: Toni Collette
Toni Collette
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS