Ich, Daniel Blake

KINOSTART: 24.11.2016 • Drama • Großbritannien / Frankreich / Belgien (2016) • 100 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
I, Daniel Blake
Produktionsdatum
2016
Produktionsland
Großbritannien / Frankreich / Belgien
Einspielergebnis
260.354 USD
Laufzeit
100 Minuten
Regie

Der Engländer Daniel Blake (Dave Johns) ist ein rechtschaffender Bürger, der als gelernter Schreiner immer brav seine Abgaben an den Staat zahlt. Doch plötzlich wirft ihn eine Krise aus der Bahn: Seine Frau stirbt und obendrein erleidet er einen Herzinfarkt.

So muss sich Blake nicht nur mit seiner Trauer auseinandersetzen, sondern auch mit der Tatsache, dass er aus gesundheitlichen Gründen seinem Beruf nicht mehr nachgehen kann. Von einer Sekunde auf die andere ist er auf Sozialhilfe angewiesen.

Allerdings gewährt ihm der Staat diese nicht einfach so. Blake beginnt verzweifelt, sein Recht geltend zu machen. Dabei erhält er Unterstützung von der alleinerziehenden Mutter Katie (Hayley Squires). Diese weiß ganz genau, was er durchmacht, denn sie hat ein ähnliches Schicksal erlitten.

Scharfsinning und humorvoll

Das Drama von Ken Loach ("Jimmy's Hall", 2014) wurde bei seiner Premiere bei den Filmfestspielen 2016 in Cannes mit der "Goldenen Palme" ausgezeichnet. Und dies zu Recht. Denn die Geschichte eines Mannes, der mit aller Kraft gegen die Mühlen der Bürokratie ankämpft, ist ein tiefsinniges und aufwühlendes Meisterwerk.

Es kritisiert mit einem wütenden Unterton das englische System, das Menschen, die es sowieso schon schwer haben, noch mehr erniedrigt, anstatt ihnen zu helfen. Die Umsetzung des Stoffes erfolgt dabei einerseits sehr emotional, aber es wird nicht nur Trübsal geblasen.

Loach gelingt es, die ernsthafte Thematik mit einer gesunden Prise britischen Humor zu verfeinern, und sie schließlich mit einem Hoffnungsschimmer zu garnieren.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS