Im Staub der Sterne

KINOSTART: 01.07.1976 • Sciencefiction • DDR (1976) • 100 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Im Staub der Sterne
Produktionsdatum
1976
Produktionsland
DDR
Laufzeit
100 Minuten

Ein Raumschiff vom Planeten Cynro ist seit Jahren unterwegs zum Planeten TEM 4, weil von dort ein Notruf ins All gesendet wurde. Die Landung ist ausgesprochen schwierig und der Empfang durch die Herrscher von TEM, die bestreiten, jemals ein solches Signal ausgesandt zu haben, mehr als kühl. Kommandantin Akala plant schon den Rückflug, da wird die sechsköpfige Crew überraschend zu einem rauschenden Fest eingeladen. Das üppige Mahl, psychedelische Tänze und merkwürdige Strahlen vernebeln bald die Sinne der Gäste ...

Der aus Sachsen stammende Regisseur und Drehbuchautor Gottfried Kolditz (1922-1982) war in der DDR für seine Märchen und Defa-Indianerfilme ("Apachen", "Ulzana") mit Gojko Mitic" bekannt. Bereits 1969 drehte er seinen ersten Sciencefiction-Film "Signale - Ein Weltraumabenteuer", bei dem er sich thematisch an Stanley Kubricks "2001 - Odyssee im Weltraum" orientierte. Sieben Jahre später drehte er mit relativ geringen Mitteln diese utopische Mär mit internationaler Besetzung als vordergründiges Gleichnis.

Foto: MDR/Progress/Heinz Pufahl

BELIEBTE STARS

Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung