Matthias Habich in der Rolle des erwachsenen Miroslav
Matthias Habich in der Rolle des erwachsenen Miroslav

Im Vorhof der Wahrheit

KINOSTART: 26.11.1974 • Gesellschaftsdrama • Deutschland (1974) • 136 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Im Vorhof der Wahrheit
Produktionsdatum
1974
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
136 Minuten
Kamera

Der aus der Tschechoslowakei stammende Miroslav gerät im Alter vom gerade einmal neun Jahren in die Wirren und Härten des 2. Weltkriegs. Als ihn sein Vater an einer gefährlichen Frontlinie zurücklassen muss, ist fortan sein Leben durch die Konfrontation mit dem Tod geprägt. Nach dem Krieg gerät Miroslav, der inzwischen in Deutschland lebt, wegen Schwarzmarktgeschäften auf die schiefe Bahn. Im Gefängnis gerät er schließlich auch noch in den Verdacht, einen Menschen umgebracht zu haben ...

"Im Vorhof der Wahrheit" ist die Biografie eines jungen Mannes, der durch die Wirren der Kriegs- und Nachkriegszeit sich immer mehr zu einem Außenseiter der Gesellschaft entwickelt und immer tiefer in kriminelle Handlungen der Unterwelt verwickelt wird. Auf einer wahren Geschichte beruhend, setzte Regisseur Fritz Umgelter ("Der Winter, der ein Sommer war") nach dem Drehbuch von Johannes Hendrich ein beeindruckenes, weil atmosphärisch dichtes Drama mit guter Besetzung in Szene. Hauptdarsteller Habich und Regisseur Umgelter arbeiteten übrigens häufiger zusammen, so etwa in "Die merkwürdige Lebensgeschichte des Friedrich Freiherrn von der Trenck", "Die unfreiwilligen Reisen des Moritz August Benjowski" und "Des Christoffel von Grimmelshausen Abenteuerlicher Simplizissimus".

Foto: Pidax

Darsteller
Heinz Weiss
Lesermeinung
Gefragter Charakterdarsteller: Matthias Habich (hier im letzten Bodensee-Tatort "Wofür es sich zu leben lohnt").
Matthias Habich
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Jackass Forever
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
The Card Counter
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Cyrano
Drama • 2022
prisma-Redaktion