Jappeloup - Eine Legende

KINOSTART: 06.02.2014 • Drama • Frankreich, Kanada (2013) • 130 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Jappeloup
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Frankreich, Kanada
Laufzeit
130 Minuten
Kamera

Pierre Durand hätte Anfang der 1980er Jahre durchaus Karriere als Jurist machen können. Doch von der Leidenschaft des Pferdesports schon als Kind ergriffen, wählt er schwierigeren Weg des Springreitens. Mit der finanziellen Hilfe des Vaters kümmert sich Pierre um das zunächst nicht vielversprechende Pferd Jappeloup. Mit viel Zeit und Geduld kann Pierre dem Tier seine Sprungkraft entlocken und wird von Wettbewerb zu Wettbewerb besser . Doch bei den Olympischen Spielen in Los Angeles scheitern Ross und Reiter kläglich. Aber Pierre gibt noch nicht auf ...

Hauptdarsteller und Drehbuchautor Guillaume Canet hätte gut daran getan, diese Pferdegeschichte selbst zu inszenieren, denn was Vielfilmer Christian Duguay daraus gemacht hat, ist alles andere als eine packende Geschichte. Wie das Pferd manche Hürde liegenlässt, vergaloppiert sich auch zu oft die Regie, springt unmotiviert von einer Szene zur nächsten und stolpert so durch die Erzählung, ohne erahnen zulassen, worum es nun eigentlich gehen soll: Ross oder Reiter? Zudem dürfte der Name des Pferdes hierzulande nur absoluten Kennern des Springreitens ein Begriff sein. Wer also soll sich dieses Werk anschauen?

Foto: Koch Media (Neue Visionen)

Darsteller
Einer der renommiertesten Charakterdarsteller Frankreichs: Daniel Auteuil.
Daniel Auteuil
Lesermeinung
Ein Typ, der seinen Charme einzusetzen weiß: Guillaume Canet
Guillaume Canet
Lesermeinung
Tchéky Karyo
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung