Küss dich reich

KINOSTART: 23.03.2010 • Komödie • Deutschland (2010) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Küss Dich reich!
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten

Eigentlich hat Mia Westphal beste Aussichten Chefredakteurin einer Frauenzeitschrift zu werden. Als ihr jedoch ihr ehemaliger Freund Edgar den Posten wegnimmt, muss sie sich etwas einfallen lassen. Sie geht einen Deal ein: Sie bekommt den Job doch noch, wenn sie Edgar mit einer besseren Story auf die Plätze verweistt. Der Ehrgeiz hat Mia gepackt und bald schon hat sie das Thema für ihren Artikel gefunden: Sie meldet sich auf die Anzeige eines Millionärs, der auf der Suche nach einer zeugungsfähigen Frau ist. Was Mia nicht wissen kann: Die Anzeige stammt von einem Kollegen, der ebenfalls mit einer Geschichte punkten möchte …

Regisseur Dominic Müller ("18 - Allein unter Mädchen]") inszenierte nach dem Buch von Aglef Püschel ("Scheidung mit Hindernissen", "Tut mir leid wegen gestern") und Wiebke Jaspersen ("Deutschmänner", "Verführung für Anfänger", "Ein Hund, zwei Koffer und die ganz große Liebe") diese nicht sonderlich originelle und überdies nicht gerade realitätsnahe Komödie, die er ganz auf das durchaus überzeugende Spiel des Hauptdarsteller-Duos Felicitas Woll und Kai Schumann ("Liebe macht sexy", "Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin") ausrichtete. Immerhin zünden einige der Genre typischen Gags. Die Autoren Püschel und Jaspersen sind übrigens alte Bekannte, denn zuvor schrieben sie die Bücher zu den SAT.1-Telenovelas "Anne und die Liebe" mit Jeannette Biedermann und "Schmetterlinge im Bauch" mit Alissa Jung.

 

Darsteller
"Berlin, Berlin" machte sie zum Star: Felicitas Woll, hier in "Vater Morgana".
Felicitas Woll
Lesermeinung
Ein ungewöhnlicher Typ: der Bochumer Kriminalkommissar Nikolas Heldt (Kai Schumann).
Kai Schumann
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Jackass Forever
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
The Card Counter
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Cyrano
Drama • 2022
prisma-Redaktion