Carla (Emmanuelle Devos) kann von Pauls (Vincent
Cassel) Lippen lesen
Carla (Emmanuelle Devos) kann von Pauls (Vincent
Cassel) Lippen lesen

Lippenbekenntnisse

KINOSTART: 01.01.1970 • Drama • Frankreich (2001)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Sur mes lèvres
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Frankreich
Die taube Carla arbeitet als Sekretärin bei der Immobilienfirma Sedim. Sie ist eine typische graue Maus, der in der Hölle des Büroalltags von den Kollegen ständig auf die Füße getreten wird. Als sie einen Schwächeanfall erleidet, wird kurz darauf Paul Angeli als Praktikant eingestellt, um ihr bei der Arbeit zur Hand zu gehen. Von Beginn an fühlt Carla sich zu Paul, dem Kleinkriminellen, der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde, hingezogen. In ihm findet sie einen mitfühlenden Kollegen, der ihr hilft, sich an ihrem Vorgesetzten zu rächen. Als Paul kurz darauf ohne Wissen seines Bewährungshelfers bei Sedim kündigt, um als Barkeeper seine Schulden bei einem ehemaligen Komplizen abzuarbeiten, braucht er schon bald Carlas Hilfe. Diese kann aufgrund ihrer Taubheit nämlich von den Lippen anderer Menschen lesen...

Jacques Audiard, Sohn des großen Autors und Regisseurs Michel Audiard, inszenierte diese skurrile Drama um zwei Außenseiter, dies sich gegenseitig helfen, nach seinem Drehbuch, das er mit Koautor Tonino Benacquista verfasste. Audiard begann seine Karriere als Autor und lieferte etwa die Vorlagen für Filmewie etwa Claude Millers Psychothriller "Das Auge" (1983) und Tonie Marshalls Komödie "Schöne Venus". 1994 hatte er dann das nötige Geld beisammen, um sich an seinen ersten eigenen Film zu wagen: "Wenn Männer fallen", ein eher düsteres Roadmovie, das mit drei Césars ausgezeichnet wurde. Später drehte Audiard Filme wie "Das Leben: Eine Lüge" und "Der wilde Schlag meines Herzens".

Darsteller
Bekam sein Talent in die Wiege gelegt: Vincent Cassel
Vincent Cassel
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Schauspieler Colin Farrell.
Colin Farrell
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung
Außergewöhnlich beeindruckende Mimik: Rufus Sewell.
Rufus Sewell
Lesermeinung
Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Claire Foy in ihrer Rolle als junge Queen Elizabeth II. in der Netflix-Serie "The Crown".
Claire Foy
Lesermeinung
Sky du Mont wurde in Argentinien geboren.
Sky du Mont
Lesermeinung
Feierte mit "Swingers" seinen Durchbruch: Vince Vaughn.
Vince Vaughn
Lesermeinung