Ich werde mich fürchterlich rächen! Tomisaburo
Wakayama als Ogami

Lone Wolf & Cub - Das Schwert der Rache

KINOSTART: 01.04.1972 • Actionfilm • Japan (1972) • 83 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Kozure ôkami: Ko wo kashi ude kashi tsukamatsuru
Produktionsdatum
1972
Produktionsland
Japan
Laufzeit
83 Minuten
Regie

Japan, 17. Jahrhundert: Itto Ogami, oberster Scharfrichter der Shaolin, wird das Opfer einer Intrige des Yagyu-Cans, der Ogamis gesamte Familie ausrotten lässt. Nur er und sein kleiner Sohn Daigoro überleben das Massaker. Ogami nennt sich von nun an "okami" (Wolf) und hat nur noch seine Rache im Sinn. Gemeinsam mit seinem Sohn wandert er auf dem "meifumado", dem weißen Pfad der Hölle, und verdient sein Geld als Profikiller. Aber der Yagyu-Clan will auch die beiden tot sehen. Deshalb hat er eine Gruppe von Mörderinnen beauftragt, Itto Ogami zu finden und zu ermorden. Der hingegen hat von einem mysteriösen Auftraggeber die Weisung erhalten, drei Männer zu töten, die allesamt Meister exzentrischer Kampfstile sind ...

Nach den "Lone Wolf & Cub"-Mangas von Autor Kazuo Koike und Zeichner Goseki Kojima, die von 1970 bis 1976 als Fortsetzungskapitel in einem japanischen Manga-Magazin erschienen, drehte Regisseur Kenji Misumi diesen Actionfilm, der gleichzeitig der Auftakt zu einer sechsteiligen Filmreihe um den Kämpfer auf Rachefeldzug war. Misumi verbindet in seiner Regiearbeit spektakulär choreografierte und recht krasse wie blutige Kampfszenen mit außergewöhnlichen Landschaftsaufnahmen. In der Hauptrolle des Kämpfers Okami glänzt Tomisaburo Wakayama, der hierzulande durch seinen Auftritt in Ridley Scotts Actionfilm "Black Rain" bekannt wurde. In seiner Bildsprache des Bluts und mit dem präzisen Timing der Schwertkämpfe begeistert und beeinflusst "Okami" Fans und Filmschaffende, so etwa Quentin Tarantino, bis heute.

Foto: ARD

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS