Matterhorn

KINOSTART: 09.01.2014 • Drama • Niederlande (2013) • 87 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Matterhorn
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Niederlande
Laufzeit
87 Minuten

Im provinziellen Dorf ist er zwar ein angesehener Bürger, doch seit dem Tod seiner Frau führt der 54-jährige Fred ein bescheidenes wie einsames Dasein. Seinen Sohn hat er noch zu Lebezeiten seiner Frau aus dem Haus gejagt, was er immer noch stark bedauert. Als eines Tages Theo vor der Tür steht, nimmt sich der Spießbürger Fred des offensichtlich geistig minderbemittelten Mannes an und lässt den offenbar heimatlosen bei sich wohnen. Kein Wunder, dass schon bald die Gerüchteküche im Dorf kocht. Doch auch Theo verbirgt ein tragisches Schicksal ...

Der niederländische Schauspieler, Autor und Regisseur Diederik Ebbinge erzählt mit seinem zweiten Langfilm eine kleine, aber feine Geschichte über einen überaus korrekten Spießbürger, der mit seinen Lebenslügen und -fehlern konfrontiert wird. Dank der guten Darsteller - René van’t Hof kennt man hier vielleicht noch aus den Eine Familie zum Knutschen-Filmen - schaut man dem tragikomischen Treiben in der Nachbarschaft auch gerne zu. Filmisch ist das Ganze jedoch eher gute TV-Kost.

Foto: Pro-Fun

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion