Ein Bild aus glücklichen Tagen: Bergkamp (Götz
George) mit Tochter Sophie (Nora von Waldstätten)

Meine fremde Tochter

KINOSTART: 28.05.2008 • Familiendrama • Deutschland (2008) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Meine fremde Tochter
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten

Der pensionierte Beamte Johannes Bergkamp gerät durch den plötzlichen Tod seiner Tochter Sophie aus dem seelischen Gleichgewicht. Sophie war Bergkamps "Sonnenschein', sein absoluter Liebling - im Gegensatz zu ihrem Bruder Markus, einem - in Johann Bergkamps Augen - Taugenichts. Doch ausgerechnet Markus rettet den Vater, der seinen Schmerz im Alkohol ertränkt, aus der Lethargie. Dieser begibt sich fortan auf Spurensuche und versucht herauszufinden, welche Umstände zu Sophies Tod geführt haben. Im Laufe seiner Recherche kommen Dinge zutage, bei denen Johann Bergkamp die schmerzliche Erfahrung machen muss, dass ihm seine Tochter alles andere als vertraut war...

Nach eigenem Drehbuch inszenierte TV-Veteran Manfred Stelzer ("Bis dass dein Tod uns scheidet", "Irren ist sexy", "Brennendes Herz") mit starken Darstellern eine packende Geschichte zwischen Familiendrama und Kriminalfall. Noch einiges ist von Nora von Waldstätten zu erwarten. Die gebürtige Wienerin, die hier in der Rolle der Sophie überzeugt, war zuvor bereits in der "Tatort"-Episode "Tatort - Der Frauenflüsterer" und in dem Drama "Falscher Bekenner" zu bewundern und gehört zum Ensemble des Deutschen Theaters in Berlin.

Darsteller

Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Stefan Konarske
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung