Miss Marple: Ruhe unsanft

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Großbritannien (2006)
Lesermeinung
Originaltitel
Sleeping Murder
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Großbritannien
Die junge Gwenda Halliday, verlobt mit Mr. Vanstone, reist nach England, um ihre Hochzeit vorzubereiten. Ihr zur Seite steht Hugh Hornbeam, ein Mitarbeiter von Vanstone. Kaum angekommen, macht sie sich auf die Suche nach einer standesgemäßen Unterkunft. Sie findet das Hillside House. Obwohl Gwenda noch nie zuvor in England war, kommt ihr das Haus unheimlich vertraut vor. Sie entdeckt verborgene Türen und sagt die Muster aller Tapeten voraus. Als sie eines Nachts die Vision einer Toten hat, die erwürgt in der Diele liegt, stellt Hugh ihr Miss Marple vor. Mit ihrer unnachahmlichen Kombinationsgabe entlarvt die alte Dame einen heimtückischen Mörder, der sich zwanzig Jahre lang in Sicherheit wog.

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung