Matthew Broderick will von Jennifer Jason Leigh 
wissen: Darf es auch mehr als ein Tanz sein?

Mrs. Parker und ihr lasterhafter Kreis

KINOSTART: 07.09.1994 • Filmbiografie • USA (1994) • 125 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mrs. Parker And the Vicious Circle
Produktionsdatum
1994
Produktionsland
USA
Laufzeit
125 Minuten
Regie

Die Schriftstellerin Dorothy Parker hat sich im New York der wilden 20er und 30er Jahre als scharfzüngige Kritikerin, bitter-ironische Poetin und laszive Schöne schnell einen Namen gemacht. Bald gerät sie zum Mittelpunkt des ebenso legendären "Runden Tisches" des Algonquin-Hotels, an dem sich die Bohème der damaligen Zeit trifft. Auch die unglücklichen Affären und Beziehungen der Literatin zeigen die Doppelbödigkeit ihres Schaffens und ihren Abstieg ins namenlose Filmgeschäft.

Alan Rudolph, einst Schüler von Robert Altman, zeigt in seinem Werk Episoden aus dem Leben der legendären Schriftstellerin Dorothy Parker. Mit viel Wortwitz und anzüglichen Dialogen schwelgt Rudolph zu sehr in Kostümen und Dekor der beschriebenen Ära, scheint darüber die Zeit vergessen zu haben und liefert so - trotz einer brillanten Hauptdarstellerin - über weite Strecken gepflegte Langeweile.

Foto: Walt Disney

Darsteller

Schauspieler Campbell Scott bei der Premiere zum Film "Jurassic World: Ein neues Zeitalter".
Campbell Scott
Lesermeinung
Die US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin Gwyneth Katherine Paltrow wurde am 27. September 1972 in Los Angeles geboren.
Gwyneth Paltrow
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Einst ein schmucker Frauenschwarm: Keith Carradine
Keith Carradine
Lesermeinung
Lili Taylor
Lesermeinung
Martha Plimpton
Lesermeinung
Sohn berühmter Eltern: Nick Cassavetes
Nick Cassavetes
Lesermeinung
Peter Gallagher
Lesermeinung
Gilt als einer der versiertesten Charakterdarsteller Hollywoods: Stanley Tucci.
Stanley Tucci
Lesermeinung
Jon Favreau im Porträt: seine Rollen, seine Karriere und seine Filme.
Jon Favreau
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung