Lucas (Denis Podalydès) will Isabella (Natascha Régnier) verkuppeln
Lucas (Denis Podalydès) will Isabella (Natascha Régnier) verkuppeln

Nicht zu verheiraten

KINOSTART: 25.02.2004 • Liebeskomödie • Frankreich (2003) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Cadets de Gascogne
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
88 Minuten
Der Soziologe Lucas ist für eine Forschungsarbeit in das südwestfranzösische Dorf seiner Kindheit zurückgekehrt. Als sich hier auch seine Freunde Isabelle und Simon begegnen, die sich vor zehn Jahren abrupt getrennt hatten, setzt Lucas sich in den Kopf, aus ihnen wieder ein Paar zu machen.

"Nicht zu verheiraten" von Emmanuel Bourdieu, Sohn des berühmten Soziologen Pierre Bourdieu, erzählt filigran die bewegende Geschichte eines in Paris lebenden Soziologen, der feststellen muss, dass er mehr mit seiner ländlichen Heimat und seiner Vergangenheit verwurzelt ist, als er sich eingestanden hat. Seine wissenschaftliche Untersuchung wird zu einer persönlichen Befragung und Dokumentation der unterschiedlichen Lebenswege dreier Jugendfreunde.

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung