Daniele (Alain Delon) und Vanina (Sonia Petrova)
haben sich verliebt

Oktober in Rimini

KINOSTART: 27.10.1972 • Melodram • Italien, Frankreich (1972) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
La prima notte di quiete
Produktionsdatum
1972
Produktionsland
Italien, Frankreich
Laufzeit
90 Minuten

Es ist trostloses Oktoberwetter in Rimini, als der dem Spiel und dem Alkohol zugeneigte Daniele Dominici im Gymnasium seine Stelle als Aushilfslehrer antritt. Trostlos ist auch seine Stimmung, nichts scheint ihn zu interessieren - bis auf seine Schülerin Vanina, eine neunzehnjährige Schönheit mit melancholischen Augen. Auch ihr gefällt der unangepasste Eigenbrötler. Doch ihre Beziehung ist von Anfang an zum Scheitern verurteilt ...

Ein beinahe vergessenes melancholisches wie tragisches Meisterwerk von Regisseur Valerio Zurlini ("Tagebuch eines Sünders"), in dem er die unmögliche Liebe zwischen einem Lehrer und seiner Schülerin thematisiert. In der Hauptrolle des von Dario Di Palma hervorragend fotografierten Melodrams besticht der französische Superstar Alain Delon, der hier endlich einmal fernab seines Rollenklischees vom eiskalten Killer oder Ganoven zeigen konnte, dass er auch die leisen und zurückhaltenden Seiten der Schauspielerkunst beherrscht und seinem in einer Lebenskrise befindlichen Protagonisten die nötige psychologische Tiefe und Dichte zu geben versteht. In der Rolle der Vanina agiert ebenso überzeugend die junge Sonia Petrova, die im gleichen Jahr an der Seite von Romy Schneider und Helmut Berger in Luchino Viscontis Filmbiographie "Ludwig II." zu sehen war. Die große Filmkarriere blieb ihr allerdings versagt.

Foto: MDR/A22

Darsteller

Ewig ein Darsteller mit Sex-Appeal: Alain Delon.
Alain Delon
Lesermeinung
Alida Valli
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung