Eine etwas ungewöhnliche Form des Servierens
Eine etwas ungewöhnliche Form des Servierens

Oscar hat die Hosen voll

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Frankreich (1966)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Le grand restaurant
Produktionsdatum
1966
Produktionsland
Frankreich

Monsieur Septime (Louis de Funès, Foto M.) ist Inhaber eines Feinschmeckerlokals in Paris. Eines Abends erhält er hohen Besuch eines südamerikanischen Präsidenten. Als dieser während des Essens plötzlich verschwindet, wird Septime in eine Kette aufregender Abenteuer verwickelt. Denn um seinen Ruf zu retten, macht er sich selbst auf die Suche nach dem Entführten. Dabei hat er nicht nur die Polizei, sondern auch eine Horde Gangster im Nacken ...

Zweifellos einer der besten Filme des großen französischen Komikers Louis de Funès, der hier mal wieder selbst am Drehbuch mitarbeitete und erneut einen exzellenten Choleriker abgibt. Der Film heißt im Original schlicht "Das große Restaurant" und lief in Deutschland unter dem Titel "Scharfe Kurven für Madame" (warum auch immer) im Kino und wurde später - nach dem Erfolg des gleichnamigen Films "Oscar" ein Jahr später - zu "Oscar hat die Hosen voll" umbetitelt. Das Werk besticht durch pointierten Humor, slapstickartige Verfolgungsjagden, wilde Gestikulationen und viele witzige Überraschungsmomente.

Foto: Universum Film

Darsteller
Louis de Funès
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS