Paranormal Activity: Die Gezeichneten

KINOSTART: 02.01.2014 • Horror • USA (2013)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Paranormal Activity: The Marked Ones
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
USA

Jesse findet es schon einigermaßen fies, dass die alte Dame, die unter ihm wohnte, ermordet wurde. Nachdem die Polizei abgezogen ist, betritt Jesse mit Freunden unerlaubt die Wohnung der Toten und stöbert in deren Sachen. Schnell steht fest, dass das Leben der Alten voller Geheimnisse war. Okkulte Objekte und mysteriöse Video-Kassetten entführen die Freunde in die seltsame Welt des Mordopfers. Als Jesse dann auch noch ein Foto von sich findet, ist er völlig verstört, wird bald von deftigen Albträumen geplagt und wacht morgens mit einer ominösen Bisswunde auf. Die rätselhaften Ereignisse nehmen zu - und auch die Sorgen der Angehörigen und Freunde von Jesse ...

Ist eine Reihe billig und erfolgreich, ist normalerweise kein Ende in Sicht (siehe etwa "Saw"). So wundert es nicht, dass es sich im paranormalen Zyklus - hier ist gar ein Spin-Off der Reihe - ebenso verhält, solange es noch zahlende Zuschauer für derlei Bockmist gibt. Die Geschichte ist hanebüchen, die Effekte überaus billig, die Schauspieler nicht mal zweite Wahl. So besteht der eigentliche Graus dieser Horror-Mär in seiner filmischen Umsetzung. Wahrlich zum Fürchten!

Foto: Paramount

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS