Peter Lindbergh "erfand" mit seinen Bildern das Konzept des Supermodels.
Die Dokumentation "Peter Lindbergh - Women's Stories" erzählt vom Leben des wohl bekanntesten deutschen Fotografen der Gegenwart.

Peter Lindbergh - Women's Stories

KINOSTART: 30.05.2019 • Dokumentarfilm • D (2019) • 113 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Peter Lindbergh - Women's Stories
Produktionsdatum
2019
Produktionsland
D
Laufzeit
113 Minuten

Filmkritik

Der Mann, der die Supermodels erfand
Von Felix Bascombe

Peter Lindbergh machte Mannequins zu Supermodels: Die Dokumentation "Peter Lindbergh – Women's Stories" blickt auf Leben und Werk des legendären Fotografen.

Im Januar 1990 erschien die britische "Vogue" mit einem der bekanntesten Fotos aller Zeiten auf dem Titelblatt. Linda Evangelista, Naomi Campbell, Cindy Crawford, Christy Turlington und Tatjana Patitz drängen sich dicht aneinander, gekleidet in einfache Tops von Giorgio di Sant'Angelo, im Hintergrund die Stadt New York. Das Foto sollte die fünf Frauen zu Supermodels machen. Hinter der Kamera: der deutsche Fotograf Peter Lindbergh.

Lindbergh, geboren 1944 im heute polnischen Lissa, begann seine Karriere 1978 in Paris. In den Folgejahren arbeitet er für alle großen Zeitschriften, für den "Rolling Stone", den "New Yorker" und die "Vanity Fair". Das außergewöhnliche Leben des heute 74-Jährigen zeichnet die Dokumentation "Peter Lindbergh – Women's Stories" nach.

Regisseur Jean Michel Vecchiet barg seltenes Filmmaterial aus den Archiven und sprach für seinen Film mit Weggefährten des Fotografen. "Es ging nicht immer um perfekte Schönheit", erinnert sich etwa Naomi Campbell an ihre Zusammenarbeit mit Lindbergh. "Das wollte ich nicht, und das war auch nicht das, wonach Peter suchte." Ihm gehe es immer um das, was hinter den Bildern liege, sagt Lindbergh – um die Gefühle, nicht um die Oberfläche.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS