Preis der Schönheit

KINOSTART: 01.01.2000 • Melodram • Deutschland (2000) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Der Preis der Schönheit
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Regie
Bei der Operation der bekannten Fernsehmoderatorin Frauke Nimrath unterläuft dem Schönheitschirurgen Dr. Gregor Rauch ein folgenschwerer "Kunstfehler". Fraukes Mann, der mächtige Medienmogul Albrecht C. Nimrath, hatte Rauch zu der Operation gezwungen - ein Autounfall hatte die Moderatorin entstellt, ihre Karriere schien beendet. Jetzt inszeniert Nimrath eine Medienkampagne, die Rauch zu ruinieren droht. Seine Privatklinik wird geschlossen, seine Frau verlässt ihn. Der Chirurg zieht sich aufs Land zurück, doch auch dort kann er seinem Schicksal nicht entkommen. Schließlich bekommt sein Leben nicht zuletzt durch die Liebe zu Maria, einer temperamentvollen Italienerin, wieder einen Sinn...

Regisseurin Vera Loebner nahm bei diesem TV-Melodram sowohl das Schönheitsgewerbe wie auch die Welt der Medien aufs Korn, bietet aber letztendlich eine unausgereifte Mischung aus Melodram und Gesellschaftskritik. Wären die Attacken gegen den Schönheitswahn böse, hätte dies eine bittere Satire werden können. So aber überwiegt manchmal melodramatische Langeweile.

Darsteller
Claudine Wilde
Lesermeinung
Vom Laufsteg auf den Bildschirm: Denise Zich
Denise Zich
Lesermeinung
Auch als Hörspiel-Sprecher schon längst eine feste Größe: Rufus Beck (hier bei der Einspielung des SWR Hörspiels "Ulysses").
Rufus Beck
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung