Résistance – Widerstand

KINOSTART: 14.10.2021 • Drama • France, Germany, United Kingdom, United States of America (2020) • 120 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Resistance
Produktionsdatum
2020
Produktionsland
France, Germany, United Kingdom, United States of America
Einspielergebnis
288.064 USD
Laufzeit
120 Minuten
Music

Marcel Marceau (1923-2007) war der wohl bekannteste Pantomime aller Zeiten. Aber der Franzose war noch viel mehr als der traurige Clown mit dem zerbeulten Seidenhut: Während des Zweiten Weltkriegs schloss sich Marceau dem Widerstand an und half dabei, jüdische Kinder vor den Nazis in Sicherheit zu bringen.

"Résistance – Widerstand" von Jonathan Jakubowicz erzählt nun dieses wenig bekannte Kapitel aus dem Leben des Pantomimen – mit Jesse Eisenberg ("Zombieland") in der Hauptrolle. Dessen Familie stammt, ebenso wie die Vorfahren von Marceau, aus dem Südosten von Polen. "Wahrscheinlich hatten Marceau und ich gemeinsame DNA", sagte Eisenberg unlängst im Interview mit der "Süddeutschen Zeitung"." Ich hatte das Gefühl, nicht nur diese berühmte Figur zu spielen, sondern jemanden, der mein Freund gewesen wäre."

"Résistance – Widerstand" spielt zunächst im Jahr 1938. Von Straßburg aus hilft Marceau einem Freund, 123 jüdische Waisenkinder in Frankreich zu verstecken. Mit seiner Pantomime gelingt es ihm, den verstörten Kindern trotz Flucht und Trennung von ihrer Heimat ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Drei Jahre später, nach dem Einmarsch der Deutschen in Frankreich, ist Marceau mit den Kindern nach Südfrankreich geflohen. Doch auch hier sind sie nicht sicher: Der als "Schlächter von Lyon" bekanntgewordene Gestapo-Offizier Klaus Barbie (Matthias Schweighöfer) versucht, den Widerstand gegen die Nazi-Herrschaft mit aller Brutalität zu unterdrücken.

Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Darsteller
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Schauspieler Jesse Eisenberg.
Jesse Eisenberg
Lesermeinung
Auch international bekannt: Karl Markovics.
Karl Markovics
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Jörg Hartmann als MfS-Mitarbeiter in "Weißensee"
Jörg Hartmann
Lesermeinung
Karrierestart als Cem Öztürk in "Türkisch für Anfänger": Elyas M'Barek
Elyas M'Barek
Lesermeinung
Schauspieler Jonas Nay als Spion Martin Rauch in "Deutschland 83".
Jonas Nay
Lesermeinung
Jule Ronstedt in "Wer früher stirbt, ist länger tot"
Jule Ronstedt
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Schauspieler Wolfgang Stumph, aufgenommen bei der MDR-Talkshow "Riverboat".
Wolfgang Stumph
Lesermeinung
Genreübergreifend erfolgreich: Liev Schreiber
Liev Schreiber
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung