Tut mir leid, ich muss weg! Don Murray (l., mit
Diane Varsi) als Tod Lohman
Tut mir leid, ich muss weg! Don Murray (l., mit
Diane Varsi) als Tod Lohman

Schieß zurück, Cowboy!

KINOSTART: 01.01.1970 • Western • USA (1958)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
From Hell to Texas
Produktionsdatum
1958
Produktionsland
USA
Schnitt

Cowboy Tod Lohman gerät in eine Schlägerei, wobei einer der Angreifer stirbt. Der Vater des Toten, der mächtige Viehbaron Hunter Boyd, schickt seine anderen Söhne, um den unschuldigen Tod zu jagen und zu töten. Der flieht durch die Wüste, die gnadenlosen Boyds stets hinter ihm. Bald säumen Leichen den Weg seiner Verfolger ...

Henry Hathaway war ein Regisseur für alle Genres, doch besonders Western beherrschte er meisterhaft. Nachdem er bereits zwei Jahre zuvor mit "Der Garten des Bösen" einmal mehr ein packendes Werk vorlegt hatte, überzeugte er 1958 auch mit "Schieß zurück, Cowboy!". Nach dem Roman "The Hell Bent Kid" von Charles O. Locke gedreht, setzte Hathaway hier auf packende Action, eine zarte Romanze, komplexe Charakterzeichnungen und gut aufgelegte Darsteller. Als unschuldig Gejagter überzeugt Don Murray ("Bus Stop"), "Easy Rider" Dennis Hopper ist in einer frühen Rolle als einer der Söhne des Viehbarons zu bewundern. Achten Sie auf die attraktive Diane Varsi ("mo.1971_johnny_zieht_in_den_krieg: Johnny zieht in den Krieg]", die 1992 im Alter von nur 54 Jahren an den Folgen einer langjährigen Lyme-Borreliose-Infektion starb.

Foto: Koch Media

Darsteller
Dennis Hopper
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS