Wir müssen einfach bissiger werden! Dan Aykroyd 
(l.) und Tom Hanks

Schlappe Bullen beißen nicht

KINOSTART: 25.06.1987 • Krimikomödie • USA (1987) • 106 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Dragnet
Produktionsdatum
1987
Produktionsland
USA
Budget
20.000.000 USD
Einspielergebnis
66.673.516 USD
Laufzeit
106 Minuten
Schnitt
Los Angeles 1987: Die beiden Polizisten Sergeant Joe Friday und sein Partner Pep Streebek kämpfen gegen Kriminalität und Korruption. Während Joe größten Wert auf seine Dienstvorschriften legt, nimmt Pep es nicht so ganz genau mit den Paragrafen. Die beiden sind dem Verbrecherring PAGAN (People Against Goodness And Normalacy) auf der Spur. Der scheinbar fromme Reverend Whirley und der Porno-König Jerry Caesar sind offensichtlich nicht ganz unschuldig an den Verbrechen der Organisation. Doch Polizei-Präsidentin Kirkpatrick hegt tiefe Sympathien für den Reverend. Als sie erfährt, dass Joe gegen den Kirchenmann ermittelt, feuert sie ihn. Auf eigene Faust und mit tatkräftiger Unterstützung seines Kollegen Pep strebt er dennoch die Lösung des Falls an...

Tom Hanks und Dan Aykroyd garantieren in dieser Komödie pausenlose Lachparaden. Sie liefern sich in dem Spielfilm-Debüt von Tom Mankiewicz spannende Autojagden und nehmen gnadenlos alles auf's Korn - von halbseidenen Presseberichten bis hin zur Verlogenheit der "besseren" Leute von Los Angeles. Allerdings ist diese herbe Parodie über Los Angeles in der Orginalfassung wesentlich härter und schonungsloser. Die Synchronisation ist manchmal dagegen eher peinlich - wie man schon dem deutschen Titel entnehmen kann.

Darsteller
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Benedetta
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Gunpowder Milkshake
Actionfilm • 2021
prisma-Redaktion
House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion
"Elise und das vergessene Weihnachtsfest" ist perfekte Unterhaltung für alle, die noch an den Zauber von Weihnachten glauben.
Elise und das vergessene Weihnachtsfest
Kinderfilm • 2019
prisma-Redaktion
Bergman Island
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Many Saints of Newark
Kriminalfilm • 2021
prisma-Redaktion
Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao ("Nomadland") erzählt im neuen Marvel-Film "Eternals" von gottgleichen Weisen, die unseren Planeten beschützen.
Eternals
Fantasy • 2021
prisma-Redaktion
Contra
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Ron läuft schief
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Cry Macho
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Venom: Let There Be Carnage
Action • 2021
prisma-Redaktion
The French Dispatch
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Halloween Kills
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Résistance – Widerstand
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Supernova
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Last Duel
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Kinderfilm • 2021
Bis an die Grenze
Drama • 2020
Mit "Keine Zeit zu sterben", dem 25. Film der Reihe, verabschiedet sich Daniel Craig von seiner Rolle. Die Dreharbeiten wurden bereits im Oktober 2019 abgeschlossen. Als Folge der Pandemie verzögerte sich der Kinostart jedoch mehrfach.
Keine Zeit zu sterben
Action • 2019
prisma-Redaktion
Dear Evan Hansen
2021
prisma-Redaktion
"Dune" ist bereits die zweite Verfilmung des legendären Science-Fiction-Romans.
Dune
Science-Fiction • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS