Sie verstehen sich nicht mehr: Woody Allen und
Tracey Ullman
Sie verstehen sich nicht mehr: Woody Allen und
Tracey Ullman

Schmalspurganoven

KINOSTART: 30.11.2000 • Komödie • USA (2000)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Small Time Crooks
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
USA
Regie
Kamera

Durch eine leerstehende Pizzabäckerei hat der Kleinganove Ray ein brillante Idee: Da sich unweit des Geschäfts eine Bank befindet, will er die Pizzeria kurzerhand mieten, um von dort aus einen Tunnel zur Bank zu graben. Als Tarnung soll Gattin Frenchy im Laden Kekse backen, denn Pizza-Rezepte kennt sie nicht. So beginnt Ray mit seinen Freunden im Keller mit der Buddelei. Doch das Unterfangen scheitert kläglich. Frenchy hingegen wird mit ihren Keksen zu einer wahren Goldgrube. So ist schnell ein Keks-Imperium aufgebaut. Neu-Millionärin Frenchy wäre allerdings auch gerne von der Gesellschaft anerkannt und lässt sich daher mit einem windigen Kunsthändler ein ...

Woody Allen hat wieder zu alter Form gefunden: Irgendwie schafft er es auch diesmal, seine Lieblingsthemen mit unglaublichem Wort- und Situationswitz neu zu verpacken. Sehr gute Darsteller, urkomische Dialoge und eine harmlose Gaunerstory sorgen hier für allerbeste Unterhaltung. Besonders gut: Regisseurin Elaine May als Allens minderbemittelte Schwägerin.

Foto: ARD/Degeto

Darsteller
Ein Mann für alle Fälle: Hugh Grant
Hugh Grant
Lesermeinung
Einer der ganz Großen: Woody Allen.
Woody Allen
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS