Sehnsucht nach Jack

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimikomödie • Deutschland (2000)
Lesermeinung
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Deutschland
Jack Bogart ist ein Improvisationskünstler - nicht nur, was Autos betrifft. Während seiner 30 Lebensjahre hat er es halbwegs gelernt, den Fußtritten des Daseins auszuweichen und die Streicheleinheiten zu genießen. Er schlägt sich am Rand der Legalität durch, oft auch kurz dahinter. Mit zwei überraschenden Besuchen in seinem Unterschlupf, dem Autofriedhof einer Geliebten, kündigen sich für Jack allerdings ernsthafte Schwierigkeiten an: Zunächst entsteigen einem reparaturbedürftigen Rolls Royce die neureiche Frau Dirberg - voller Arroganz - und ihre Tochter Elisabeth - voller Charme. Kaum sind die eleganten Frauen fort, tauchen zwei finstere Männer auf: Der "Geschäftsmann" Bruno und sein Mann fürs Grobe, genannt Popo, fordern von Jack sehr nachdrücklich alte Außenstände. Weil alle Ausweichmanöver im Crash enden, findet sich Jack mit einem Mal in einem geklauten Auto auf dem Weg nach Finnland wieder - von dort soll er für Bruno "medizinische Hilfsgüter" nach Hamburg schmuggeln. Und er hat eine unerwünschte Begleiterin: Elisabeth flieht vor der Heirat mit einem adligen Playboy und zwingt Jack, sie mitzunehmen. So hartnäckig sucht die lästige Mitreisende das Abenteuer, dass es Jack nicht gelingt, sie abzuschütteln. Gut möglich, dass er es bald auch gar nicht mehr will. Dabei ist er nun erst richtig in die Klemme geraten: Weil Elisabeths Mutter davon überzeugt ist, dass Jack ihre Tochter entführt hat, sind dem ungleichen Paar nicht nur Interpol, sondern auch der Killer Popo auf den Fersen. Popo will Jack umlegen und für Elisabeth ein hohes Lösegeld kassieren. Werden sie und Jack ihren Verfolgern entkommen? Hat ihre Liebe eine Chance? Die Antwort auf diese Fragen wartet in den eisigen Weiten Finnlands...

Darsteller

Keine Lust zu lernen: Katharina Schüttler mit Jochen Nickel.
Jochen Nickel
Lesermeinung
Kai Wiesinger
Lesermeinung
Marie Zielcke
Lesermeinung

News zu

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion