Ich will mit dir leben! Josh Hartnett und Diane Kruger

Sehnsüchtig

KINOSTART: 21.10.2004 • Thriller • USA (2004) • 114 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Wicker Park
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
USA
Budget
30.000.000 USD
Einspielergebnis
13.001.257 USD
Laufzeit
114 Minuten

Der aufstrebende Investmentbanker Matthew steht kurz vor einer wichtigen Geschäftsreise nach China, als er glaubt, in einem Lokal seine einstige große Liebe wiederentdeckt zu haben. Gegen alle Vernunft - Matthew will bald die elegante Rebecca, die Schwester seines Chefs heiraten - macht er sich auf die Suche nach ihr und begegnet dabei einer geheimnisvollen Unbekannten...

Bereits 1996 drehte Gilles Mimouni seinen Psychothriller "Liebe und Lügen", 2004 nahm sich Regisseur Paul McGuigan ("The Acid House", "Gangster No. 1") erneut der Geschichte an. Dabei springt McGuigan ständig zwischen Gegenwart und Vergangenheit hin und her, was den ohnehin recht arg konstruierten Plot noch verkompliziert. Teilweise fällt es sogar recht schwer zu verstehen, in welcher Erzählebene der Film gerade läuft. Und auch die schauspielerische Leistung von Josh Hartnett macht das Remake nicht gerade sehenswerter, denn man nimmt ihm seinen Protagonisten einfach nicht ab, zu einstudiert und ohne Leben wirkt sein Spiel. Da war das französische Original deutlich besser!

Foto: Concorde

Darsteller
Für ihre Rolle in Fatih Akins "Aus dem Nichts" erhielt Diane Kruger den Darstellerpreis der 70. Filmfestspiele von Cannes.
Diane Kruger
Lesermeinung
Josh Hartnett
Lesermeinung
Matthew Lillard
Lesermeinung
Hübsch und erfolgreich: Rose Byrne
Rose Byrne
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS