Tja, liebes Pferdchen, du musst 
leider sterben! Sharon Stone als 
Rosie

Simpatico

KINOSTART: 13.07.2000 • Drama • USA (1999) • 102 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Simpatico
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
USA
Budget
10.000.000 USD
Einspielergebnis
929.606 USD
Laufzeit
102 Minuten
Kamera
Schnitt

In ihren Jugendjahren hatten die beiden Freunde Carter und Vinnie gemeinsam mit ihrer Freundin Rosie ein Pferderennen manipuliert. Während es Carter durch Betrug und Erpressung später zu einem stattlichen Vermögen gebracht hat und Rosie seine Frau wurde, ist Vinnie dem Alkohol verfallen. Doch die Vergangenheit holt schließlich alle Drei ein ...

Nach dem gleichnamigen Theaterstück von Sam Shepard entstand ein langatmiges Drama, dessen Konflikte einen ziemlich schnell kalt lassen. So plätschert die Story trotz hervorragender Besetzung ohne nennenswerte Höhen vor sich hin.

Foto: Advanced (Filmwelt)

Darsteller
Erfolgreicher Charakterdarsteller: Albert Finney, hier in "Erin Brokovich"
Albert Finney
Lesermeinung
Cool, cooler, Jeff Bridges
Jeff Bridges
Lesermeinung
Nick Nolte, Schauspieler mit Ecken und Kanten.
Nick Nolte
Lesermeinung
Alterslose Schönheit: Sharon Stone.
Sharon Stone
Lesermeinung
Weitere Darsteller