Um die Kindheit betrogen: ein kleines Mädchen im Kosovo
Um die Kindheit betrogen: ein kleines Mädchen im Kosovo

Soldatenglück und Gottes Segen

KINOSTART: 04.07.2002 • Dokumentarfilm • Deutschland (2002)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Soldatenglück und Gottes Segen
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland
Während ihres UN-Einsatzes im Kosovo erleben deutsche Soldaten einen ungewöhnlichen Alltag zwischen Aufpasserrolle, Organisation, Versorgungslogistik und Entertainment. So versucht etwa auch der fast vergessene Schlager-Künstler Gunter Gabriel seinen Beitrag zu leisten und gibt Konzerte für die Soldaten. Sein Song "Es steht ein Haus im Kosovo" zu der Melodie von "House of the Rising Sun" avanciert unter den Soldaten fast schon zum Hit. Auch im amerikanischen Lager wird Entertainment groß geschrieben. So setzt auch der US-Supermarkt mit seinem Nippelkram locker 2,2 Mio. Euro pro Monat um.

Die Dokumentarfilmer Ulrike Frank und Michael Loeken zeigen unkommentiert einfach nur Alltagsbilder und hängen sich an den doch ziemlich abgehalftert wirkenden Gunter Gabriel, der hier offen zugibt, mit der Truppenbetreung seiner Pflicht als "guter Deutscher" nachzukommen. Das Gezeigte lässt den Zuschauer verwundert mit eigenartigen Eindrücken eines befremdlichen Einsatzes zurück.

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung