Hier gibt's doch keinen echten Mörder! Noch kann
Karl Bille grinsen
Hier gibt's doch keinen echten Mörder! Noch kann
Karl Bille grinsen

Spiel der Angst

KINOSTART: 01.01.1970 • Horrorfilm • Dänemark (1996)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mørkeleg
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
Dänemark
Kamera
In Kopenhagen geht ein Serienmörder um. Unbeeindruckt von den grausamen Verbrechen, die sich in der kaum 50 Kilometer entfernten Hauptstadt ereignen, planen Tine und ihre Freunde Alexandra, Tim und Jonas ein mörderisches Vergnügen der etwas anderen Art: Die vier Jugendlichen wollen sich in einem verlassenen Haus am Stadtrand treffen, um sich dort, ausgerüstet mit Funkkopfhörern und elektronischen Plastikwaffen, gegenseitig aufzulauern und "umzubringen". Sieger des Spieles ist, wer als Letzter übrig ist. Da schlägt der Kopenhagener Killer zu und tötet eine Freundin Tines mit 18 Messerstichen. Weder Tine noch ihre Mitspieler, die sich mittlerweile in der alten Villa eingefunden haben, ahnen, dass ihr harmloses Spiel bald blutiger Ernst werden soll...

Der effektvoll inszenierte Mix aus Psychothriller und Horrorschocker ist nichts für schwache Nerven. Regisseur Martin Schmidt, der auch zwei Folgen der erfolgreichen deutsch-dänischen Koproduktion "Der Adler - Die Spur des Verbrechens" realisierte, ist es gelungen, eine düstere, beklemmende Atmosphäre zu erzeugen, die den gesamten Film über anhält. Schmidt verarbeitete hier eine Romanvorlage von Dennis Jürgensen ("Liebe beim ersten Schluckauf"), der zu den meistgelesenen zeitgenössischen dänischen Autoren gehört.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS