Ich bin keine Sünderin! Anne Marie Duff als gefallenes Mädchen
Ich bin keine Sünderin! Anne Marie Duff als gefallenes Mädchen

Sünderinnen

KINOSTART: 01.01.1970 • Gesellschaftsdrama • Großbritannien (2002)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Sinners
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Großbritannien
Irland 1963: Als die verwaiste Anne Marie schwanger wird, wird die Jugendliche von ihren Angehörigen geradewegs ins Kloster eingewiesen. Abgeschnitten von allen Bekannten und ihres Namens beraubt, hat sie mit anderen "Sünderinnen" die Grausamkeit eines Heims für "gefallene Mädchen" zu durchleiden.

In ihrem aufwühlenden Drama thematisiert Regisseurin Aisling Walsh wahre Begebenheiten, die sich in den Sechzigerjahren in den Magdalenen-Heimen in Irland zugetragen haben. "Sünderinnen" gewann auf dem Shanghai TV-Festival fünf Preise, darunter einen für die beste Regie. Hauptdarstellerin Anne-Marie Duff spielte zuvor in dem Kinofilm "Enigma - Das Geheimnis" (2001) und war 2000 für ihre Rolle in dem Theaterstück "Collected Stories für den renommierten Laurence Olivier Theatre Award nominiert.

BELIEBTE STARS

Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Begann seine Karriere als fescher Surfer in der TV-Serie "Gegen den Wind": Ralf Bauer
Ralf Bauer
Lesermeinung
Axel Milberg als "Tatort"-Kommissar Borowski
Axel Milberg
Lesermeinung
Ein rothaariger Fuchs: David Caruso
David Caruso
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
Katharina Böhm.
Katharina Böhm
Lesermeinung
Ausdrucksstarker Charakterdarsteller: Tim Seyfi
Tim Seyfi
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung